22 Years Ago: NAGELFAR release Hunengrab im Herbst

Daily Noise -

22 Years Ago: NAGELFAR release Hunengrab im Herbst

Meine persönliche Ansicht ist, daß Vergleiche mit diversen skandinavischen Bands (leider) nicht abgestritten werden können. Andererseits halte ich "Hünengrab im Herbst" für eines der bestproduziertesten und auch charismatisch intensivsten Black Metal Alben überhaupt. Mit ‚charismatisch intensiv‘ spiele ich nicht auf Originalität an, sondern auf die Intensität bzw. die Leidenschaft des Vortragens. Die Songs auf der Platte sind alle stark mit Leben gefüllt und wirken recht einfallsreich und vor allem ehrlich, fernab sämtlicher absatzorientierter Dudelei, die zur Zeit so beliebt ist.

Alexander von Meilenwald / Nagelfar interview, Metal.de

NAGELFAR released their killer debut album Hünengrab im Herbst on this day in 1997.

Die Bezeichnung "Experiment" paßt wahrscheinlich am Besten. Es ist halt einfach so entstanden. Der große Unterschied zwischen diesem ["Hünengrab im Herbst"] und den anderen Songs ist, daß er fast komplett auf dem Synthesizer zusammengestellt worden ist. Daraus resultiert wahrscheinlich auch Dein Eindruck, daß ein bestimmter Effekt verwendet wurde. Das ist nämlich eigentlich nicht der Fall. Der Song wartet zunächst mal mit elektronischem Schlagzeug auf, welches den Gesamtsound ohnehin schon deutlich verändert, da das Schlagzeug im Soundbereich eine sehr dynamische Rolle übernommen hat. Des weiteren haben wir bei der Gitarre, die zum Ende hin einsetzt, mit Zorns und nicht mit Andy Classens Verzerrer gearbeitet. Darüber hinaus ist das Lied ohne Bass eingespielt und auch aus dem Gesamtsound sind die Tiefen witgehend entfernt. Als Tüpfelchen auf dem ‚i‘ habenwir am Schluß noch ein Sound-Sample unter die Musik gemischt.

Alexander von Meilenwald / Nagelfar interview, Metal.de